Selbstligierende Brackets

Im Gegensatz zu herkömmlichen Brackets sorgen heute innovative Bracketsysteme wie Experience, Innovation, Speed, Damon u. a. dafür, dass die Zahnkorrektur schonender und ästhetischer möglich wird.

Während bei den herkömmlichen Brackets der Drahtbogen durch Drähte oder Gummiligaturen befestigt wird, fehlen diese typischen Schmutz- und Bakterienfänger bei den selbstligierenden Brackets. Hier wird der Drahtbogen durch einen innovativen Klappmechanismus fixiert, der u. a. auch die Zahnpflege wesentlich erleichtert.

Die folgenden Informationen sind an diejenigen Patienten gerichtet, die sich vor oder nach einem Beratungsgespräch über die von uns verwendeten Brackets informieren möchten.