Sanft und sicher zum Erfolg

Für die Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen gibt es keine Altersgrenze; sie ist in jedem Lebensalter möglich. Dazu werden Brackets mit einem Spezialkleber auf den Zähnen befestigt. In die Brackets wird ein hochelastischer Drahtbogen eingefügt, der durch seine Rückstellkraft einen gleichmäßigen Druck auf die Zähne ausübt und dadurch die Zähne in die gewünschte Richtung bewegt.

Mit einer detaillierten Behandlungsplanung und den modernen Multibracketapparaturen lassen sich ästhetisch und funktionell sehr ansprechende Ergebnisse erreichen.